Montag, 30. Juni 2008

Sambucus - Seifenpost aus Catalunya

Diese tollen Seifen hat mir Sambucus (ihr Blog "Taller de sabó" in katalanischer und deutscher Sparache ist einen Besuch wert!) geschickt.
Seife mit grünem Tee und Reiskeimöl, Vanille und Haferflocken, Rhassoul-Erde, Rosenseife mit Blütenblättern und eine mit Gewürzen darauf, die ganz toll nach Orient duftet. Ausserdem hat sie noch eine orangene Seifenlady dazugelegt, ein Filzherzchen und Badeherzen aus Kakao-Butter.
Das war aber noch nicht alles..... duftende getrocknete Kräuter gab´s noch obendrauf!
Mir gefallen auch die toll gestalteten Etiketten mit ihren ausgefallenen Schriften.
Moltes gràcies, vielen Dank, liebe Silvia!

Kommentare:

Sambucus hat gesagt…

Danke Claudia für all die Komplimente ;-)))
Die Schriften kann ich dir gerne zuschicken. Es sind ganz normale Fontdateien, die du dann mit Word benutzen kannst.
Liebe Grüsse aus dem heissen Katalonien.
Sílvia.

Traumschaumseife hat gesagt…

Au ja, ich finde die Schriften so schön. Danke! :-)

Und tu mal die Füsse in kaltes Wasser, mache ich auch gleich, hier steigt die Temperatur auch, aber bei dir ist es bstimmt noch "kuscheliger"...:-(

Liebe Grüße,
Claudia

Simone hat gesagt…

Hallo Claudia,
danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Ich muß aber sagen, deiner gefällt mir auch. Die Seifen sehen so schön aus. Ich mache leider keine Seife, aber vielleicht magst du mal gegen was anderes Tauschen? Ich mache z.B. Stoffkarten.
Liebe Grüße
Simone