Dienstag, 5. August 2008

Jubiläumsseife "Calendulinchen"

Nun habe ich doch wirklich den ersten Jahrestag meiner Seifensucht verpasst....!
Im Juni 2007 siedete ich mein erstes Seifchen nach einem einfachen Rezept von Claudia Kasper. Nichts besonderes, aber es hat funktioniert und - mich sofort mit dem Seifensiedevirus infiziert.
Innerhalb eines Jahres habe ich fast 40 verschiedene Seifensorten ausprobiert. Wieviele Kilogramm Seife da bisher zusammengekommen sind, müsste ich mal anhand meines "Tagebuches" recherchieren....
Um das Jubiläum aber doch nicht ganz unter den Teppich zu kehren, habe ich für mein Vater eine "heilende" Seife gerührt, denn er leidet unter Schuppenflechte (Psoriasis) und hat oft offene Stellen an Händen und Füßen.

Calendulinchen
Ganz natürlich, ohne Duft und Farbe... aus Ringelblumenmazerat in Sojaöl und Blüten (aus dem eigenen Garten), was nicht nur schön aussieht, sondern auch hautregenerierende Wirkung hat.

Öl/Fettmischung aus: Kokosöl, Olivenöl, Palmöl, Rizinusöl, Sojaöl
Überfettung ca. 10%
Sonstiges: Wasser, NaOH, Ringelblumenblüten

Da ich die Ringelblumenseife im Kaltprozess verseift habe, muss sich der Patient aber noch vier Wochen gedulden

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Claudileinchen,

die Seife sieht nicht nur sehr toll aus, sondern anscheinend hat sie auch heilende Wirkung! Das ist doch echt mal eine tolle Mischung! :-)

Das wäre sicher auch was für mich bzw. einige meiner Bekannten/Verwandten.

Nachträgliche Gratulation übrigens zu deiner Einjährigen Seifenerfahrung! Super Claudi - weiter so!!!

Liebe Grüße,
Ina

Sambucus hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch Claudia!!!
In einem Jahr hast du ja ganz schön viel geschafft und deine Seifen sehen ja schon richtig "professionell" aus.

Mein Mann hat auch Psoriasis und was ihm sehr gut tut ist Meersalz und unraffinierte Karité und natürlich Seife. Es hat sich in diesen letzten Jahre damit enorm verbessert.
Obwohl es ja bei jedem Mensch anders ist... doch Shea hast du ja bestimmt auch zu Hause, mach ihm mal ein Döschen....

Und nun geh' ich packen, wir fahren morgen los....
Liebe Grüsse,
Sílvia.

macsoapy hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zum Jubeltag.
Und zur schönen Seife.
Grüße von G.

Sojaflocke hat gesagt…

mensch was machst du gen dann den ganzen tag wenn du nicht seife herstellst oder bloggst? hände waschen, bei der seifenmenge... :-)

Traumschaumseife hat gesagt…

na, duschen, andere Leute mit dem Virus infizieren, Seifenkräuter und Blüten ziehen und züchten, fotografieren, neue Rezepte ausdenken, och da gibts ne Menge.....

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Hallo Claudia,
herzlichen Glückwunsch noch zum einjährigen Jubiläum. Dein Calendulinchen ist super schön geworden, klingt nach richtig viel schonender Pflege.
LG
Susanne