Mittwoch, 7. Januar 2009

Caspar David und die Seife

Caspar David Friedrich: Das Eismeer
Die verunglückte Nordpolexpedition, Die verunglückte Hoffnung.
um 1823-1824, Öl auf Leinwand, 96,7 × 126,9 cm. Hamburg, Kunsthalle.


Wusstet ihr, dass der berühmte Maler Capar David Friedrich als Sohn eines Seifensieders geboren wurde? Die Biographie dieses bedeutenden Malers der Romantik gibt es hier.
Diese Version als biographisches Märchen gefällt mir allerdings sehr viel besser.
[...] Wie es der Zufall wollte, war die Frau des Seifensieders gerade schwanger und gebar schon am nächsten Tag mitten im Gestank :-) der Seifensiederei einen Sohn.[...]

Helnwein: "Ohne Titel"
(nach Caspar David Friedrich) 1998
(ursprünglich hochgeladen von www.helnwein.com)

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Sehre interessant..mein Papa mag Bilder von ihm und hat auch einen Bildband zu Hause..habe mich direkt daran erinnert..gruß Heike

macsoapy hat gesagt…

In Greifswald sitzt übrigens die Caspar-David-Friedrich-Gesellschaft samt Museum in der alten Seifensiederei. Im dortigen Museumsshop wird natürlich Seife verkauft... von wem wohl....

virti
die gabi

Traumschaumseife hat gesagt…

äh... lass mich raten.... :-)

Detlef Stapf hat gesagt…

Eine Caspar David Friedrich Tour bringt noch mehr interessante Erkenntnisse über den Maler http://kulturreise-ideen.de/kunst/kuenstler/Tour-caspar-david-friedrich.html