Sonntag, 11. Januar 2009

Teekannenwärmermütze

Gesehen habe ich die Anleitung für diese kuschelige Strickmütze bei Woolly Wormhead und gleich mit Merinowolle nachgestrickt. Die Farbe stimmt hier nicht so ganz, in natura ist es ein dunkles, etwas blaueres Bordeaux-Rot. Und etwas stauchen musste ich sie auch, sonst hätte sie nicht auf den Scanner gepasst.
Morgen geht der "tea cozy hat" als Geschenk für einen lieben Menschen auf die Reise.

Kommentare:

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Sehr hübsch ist die Mütze geworden. So ein ähnliches Modell habe ich am Wochenende in Mini-Ausgabe gestrickt. ;-)
Liebe Grüße
Susanne

Frau Sauber hat gesagt…

Da sieht man es wieder: lieb sein kann sich lohnen...

Claudia, die Mütze sieht total süß aus!!!

Liebe Grüße, Barbara