Sonntag, 15. März 2009

Rosa

Meine erste Seife in diesem Jahr ist eine HP-Seife. Da im Augenblick ja allenortens die wunderschöne Farbe Rosa vorherrscht, wollte ich mich nicht lumpen lassen und rasch nachlegen. Nun ja, der schäumende Schmutzvernichter sollte eigentlich nicht indefinierebarblaugrüne Flecken haben. Aber ich Dussel habe im "Rausch" des Rührens die Farbpötte vertauscht. Dafür riecht sie lecker frühlingshaft blumig nach einer Mischung aus Geranium, Salbei und Lavendel . Ich hätte sie fast "Belgisch Pietrain" genannt, weil sie mich an diese Schweinerasse erinnert.....Aber das hat sie ja auch nicht verdient. Es bleibt also bei "Rosa", oder "Rosalie" auch ein Schweinchen...die Freundin von "Trüffel" :-)

Ps.: mal wieder ein Scan, kein Foto...

Öl/Fettmischung aus: Kokosöl, Palmöl, Rapsöl, Olivenöl
Überfettung ca. 9 %
Farbe: rosa Tonerde, Titandioxid, Indigo?
Sonstiges: Zucker, Salz

Kommentare:

Frau Sauber hat gesagt…

Was für ein unsensibler Name für diese Seife! Den hat sie wirklich nicht verdient. Der Gedanke allein müßte bestraft werden...

macsoapy hat gesagt…

Das Seifchen sieht ganz vernünftig au. Gib ihr einen anmutigen Namen.

Traumschaumseife hat gesagt…

Habt ihr Vorschläge? Ich bin irgendwie voreingenommen... :-)

LG,
Claudia

Barbara...ich hab Angst!

kathrin hat gesagt…

so ist sie doch etwas ganz besonderes ! herzlich Kathrin