Sonntag, 9. November 2014

Der Grundstein für meine Bohnensammlung ist gelegt

bunte Sammlung von Bohnenkernen
Dank Geli vom Blog Outbackland und Franz von der Bohnenfarm aus der Facebook-Gruppe "Bohnenatlas" bin ich jetzt glückliche Besitzerin einer kleinen Auswahl an Bohnensorten. Die Kerne sind alle wunderhübsch gezeichnet und ich bin schon ganz gespannt, wie sie denn schmecken werden. Die Namen klingen sehr vielversprechend: Painted Lady, Wildschweinchen, Dalmatiner, Posthörnchen, Rassacher Kipfler, Käferbohne, Candy, Black Turtle, Monstranzbohne, Gigantes, Weinbergbohne und Witzenhausen. Vielen Dank, Geli und Franz, nun bin ich auch noch "bohnensüchtig"! ;-)

1 Kommentar:

An_Geli_Ka hat gesagt…

Das sieht ja toll aus !! Leider hab ich zu wenig Platz und ich bleib bei meinen Käferbohnen, da mir die am besten schmecken und man sich auch einfach zum Schluß ernten kann. Einmal pflanzen, einmal ernent...kein Geschnippel zwischendurch ;-) ..LG Geli